Tedeschi Trucks Band

"LIVE 2019"

2010 entschieden sich Susan Tedeschi und Derek Trucks, ihre erfolgreichen Solokarrieren erst einmal ein wenig zurückzustellen, denn sie hatten Lust auf mehr. Das Ergebnis, die Tedeschi Trucks Band mit ihren zwölf Mitgliedern, ist seitdem sehr schnell zu einem Vorreiter der Modern Roots Music geworden. Und am 05. April spielen sie live in der Salierhalle!

 TICKETS

Mehr Infos...

Freitag, 05.04.2019
58,50 Euro (VVK)
Salierhalle
20.00 Uhr
Zum Ticketshop
Einlass 19.00 Uhr
Bestuhlung unbestuhlt
Abendkasse 61,00 Euro
Ticketverfügbarkeit

Tedeschi Trucks Band

2010 entschieden sich Susan Tedeschi und Derek Trucks, ihre erfolgreichen Solokarrieren erst einmal ein wenig zurückzustellen, denn sie hatten Lust auf mehr. Das Ergebnis, die Tedeschi Trucks Band mit ihren zwölf Mitgliedern, ist seitdem sehr schnell zu einem Vorreiter der Modern Roots Music geworden.

Angeführt wird die Band von zwei Ausnahmemusikern: Trucks, der vom USMagazin ‚Rolling Stone’ auf Platz 16 der besten 100 Gitarristen aller Zeiten gewählt wurde , und Tedeschi, die mit einer Stimme gesegnet ist, die leidenschaftlich die komplette Bandbreite von powervollen R&B-Stücken bis zu wunderschönen Balladen abdecken kann. Hinzu kommen zwei Drummer, zwei weitere Sänger, ein Bläser-Trio, ein Bassist und ein Multi-Instrumentalist am Keyboard – auf jeden Fall ein großartiges Kollektiv begnadeter Musiker, bei dem die Summe noch besser ist als die einzelnen Bestandteile. Oder um die Worte der begeisterten US-Presse zu benutzen: „ Eine höchst erfahrene Groove-Machine” (‚Los Angeles Times‘), die sich als „eine einzigartige Mischung musikalischer Chemie präsentiert, ebenso locker wie cool als auch heiß und aufstrebend“ (‚Relix‘). Kein Wunder, denn die Tedeschi Trucks Band konnte 2012 gleich mit ihrem Debüt „Revelator” einen Grammy gewinnen.

2012 folgte das dynamische Live-Album „Everybody’s Talkin’”, 2013 erschien der von der Kritik gefeierte Nachfolger „Made Up Mind“, der das wachsende Ansehen der Band aus Jacksonville als führende Blues Rock-Institution nachhaltig untermauerte. Ende 2014, nachdem Gitarrist Derek Trucks die Allman Brothers Band endgültig verlassen hatte, entschied sich die Band dazu, den Fokus vermehrt auf ihre legendären Live-Auftritte zu verlegen.

„Let Me Get By”, das dritte Studio-Album der Tedeschi Trucks Band ist im Frühjahr 2016 erschienen. Top-20 Platzierungen, u.a., in den USA und Deutschland waren – wie zu erwarten - das Resultat.

Ein Jahr später, im März 2017, folgte das fantastische Live – Album „Live from the Fox Oakland“. Wieder stieg das Album hoch in die internationalen Charts ein. Überhaupt steht die Tedeschi Trucks Band für unglaubliche Live-Qualitat. In den Staaten sind Auftritte vor über 20.000 Besuchern keine Seltenheit und auch in Europa steigt die Fan-Base mehr und mehr. 2017 erhielt Susan Tedeschi den Blues Music Award in der Kategorie „beste zeitgenössische Bluesmusikern“. Weitere Preise erhielt die Band in den Kategorien „bestes Rock Blues Album“ (“Let me get by“) und „beste Blues Band“.

Lehenbachhalle
Kapazität 1.100 Besucher  
Anschrift Lerchenstrasse 55  
Gehzeit (S-Bahn) 10 Minuten  

Vor der Salierhalle stehen euch ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Ausserdem wäre es toll, wenn ihr nach der Veranstaltung möglichst versucht, den Lärmpegel gering zu halten.

Anfahrt

WEITERE KONZERTE...

Tickets für diese Konzerte können in unserem Ticketshop bestellt werden!

VVK-Stellen

Karten für unsere Veranstaltungen sind bei folgenden Vorverkaufstellen erhältlich:

Winterbach
Bäckerei Stritzelberger
Kreissparkasse
Schorndorf
MK-Tickets
Waiblingen
WTM Touristinformation
Rudersberg
MK-Tickets

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren und ständig topaktuell informiert sein. Alles zu aktuellen Terminen, bevorstehende Konzerte und was sonst noch alles in der "KULTI" abgeht.

Newsletter anmelden...

Unsere Partner